Wir sind Klasse!

2 Projekttage zur Teambildung und Konfliktmanagement in der Klasse 5eG

 

Was ist ein Team und in welchen Teams bin ich aktiv? Wie kann Teamgeist gestärkt werden und warum ist es hilfreich, sich in Teams gegenseitig zu unterstützen?

Das waren zentrale Fragen des ersten Projekttages der Klasse 5eG zum Thema „Wir sind Klasse!“.

Durch die Unterstützung von zwei Pädagogen hat sich die Klasse mithilfe zahlreicher Kooperationsspiele und reflektierender Diskussionen als Klasse besser kennen gelernt und festgestellt, was man in einer Gemeinschaft alles erreichen kann. Doch ganz ohne Konfliktsituationen geht es auch in gut funktionierenden Teams nicht. Überall, wo Menschen zusammen leben, entstehen Konflikte. Sie sind so normal in unserem täglichen Leben wie die Luft die wir atmen. Aber wie gehe ich damit um? Welcher Konflikttyp bin ich und wie wirkt sich das auf die Gesamtgruppe aus.Die Schüler haben in Kleingruppen Rollenspiele typischer Alltagskonflikte erarbeitet und als Gruppe gemeinsam Lösungen gesucht, diskutiert und durchgespielt.

Am Ende des Tages war allen klar: Als Team kann man viel erreichen, auch wenn es manchmal zu Unstimmigkeiten kommt, man muss nur wissen, wie man diese sinnvoll und für alle Beteiligten zufriedenstellend lösen kann.

Dank der Unterstützung des Fördervereins hatte die Klasse zwei wunderschöne gemeinsame Tage, die den Schülern sicher noch lange in Erinnerung bleiben! Vielen Dank!