Flamenco-Gitarrenspieler Opheim im Spanischunterricht mit H/R-Zweig

Kategorie: 2019
Veröffentlicht: Dienstag, 11. Juni 2019 20:25
Zugriffe: 195

Senora Jiminez, Spanischlehrerin im Haupt/Realschulzweig des Schuldorf Bergstraße, organisierte den Flamenco Gitarristen Herrn Opheim, um Schülerinnen und Schülern der 7. – 10. Klasse nicht nur die spanische Sprache näher zu bringen, sondern auch die spanische Kultur zu vermitteln. So brachten die Schüler und Schülerinnen ein kleines Theaterstück auf die Bühne, in dem sowohl getanzt als auch spanische Poesie zitiert wurde. Mit einem begeisternden Auftritt sorgten ca. 40 Schülerinnen und Schüler für viel Applaus und bekamen die wohlverdiente Anerkennung der Schulgemeinde.

Förderung : 200 Euro